Xl700 Tankanzeige

VPower
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Jun 2022, 19:16
Hat sich bedankt: 2 Mal

Xl700 Tankanzeige

Beitrag von VPower »

Hallo, habe mal ne Frage seit kurzem spinnt meine Tankanzeige.
Wenn die Maschine voll ist geht alles ganz normal aber nach ca 80 km fängt sie an wie ein Lauflicht von unten nach oben zu laufen oder zeigt nur noch 1 Balken an ...

Ist das ein Problem ? Kann man das beheben?

Danke für die Hilfe
Michael1972

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von Michael1972 »

VPower hat geschrieben: Do 30. Jun 2022, 19:18 Ist das ein Problem ? Kann man das beheben?
Ob das ein Problem ist, musst Du wissen. Beheben kann man das sicherlich, aber vermutlich wirds teuer. Wird wohl der Tankgeber sein vermutlich. Ist eine Einheit mit der Benzinpumpe zusammen

https://zsf-motorrad.de/de/Ersatzteile/ ... TSTOFFTANK
VPower
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Jun 2022, 19:16
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von VPower »

Meist du den ich kann so weiter fahren also bisher gab's keine Probleme
Michael1972

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von Michael1972 »

ja warum nicht, musst Dir halt den Tageskilometerzähler hernehmen um abzuschätzen wann Du tanken solltest.
VPower
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Jun 2022, 19:16
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von VPower »

OK hatte die Befürchtung das die irgendwann nicht mehr anspringt oder sowas
diehard
Beiträge: 54
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 16:53

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von diehard »

Ist wohl eher die Regel als die Ausnahme, dass der Geber nicht richtig funktioniert. Ich hab das Lauflicht ab Reserve.
VPower
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Jun 2022, 19:16
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von VPower »

Ja gut dann bin ich beruhigt
Michael1972

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von Michael1972 »

bei ibäh sind gerade zwei gebrauchte drin, kosten aber um 300, die billigste neue bei cmsnl über 700
roland
Beiträge: 116
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:34
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von roland »

Hallo, das Thema ist so alt wie die XL700. Meine Empfehlung: wenn es dich stört und du das beheben willst, suche bei youtube. Da gibt´s einige detaillierte Beschreibungen und Anleitung zur Selbsthilfe. Ist deutlich billiger als Neuteil. Ich hab´s bis jetzt nicht gemacht, ich halte mich an den Tageskilometerzähler. Die Anzeige beginnt bei meiner XL700 manchmal schon ab ca. 200-250 gefahrenen Km zu "warnen". Auch bergauf oder bergab spielt eine Rolle. Bei gemäßigter Fahrt sind (bei mir) mindestens 350 Km pro Tank d´rin. Ab 300 gefahrenen Km beginne ich mich für eine Tanke am Weg zu interessieren, aber Streß brauchst du nicht haben, hatte schon einmal bei 360 gefahrenen Km noch 2,5 Liter Reserve im Tank. Wie Michael1972 schon geschrieben hat, verlaß´ dich auf den Tageskilometerzähler und bei jeder Tankstelle volltanken. Da hast du schnell heraus, wieviel Km sich ausgehen (je nach Fahrweise).
Gruß aus Wien
- zwei Zylinder sind besser als keiner -
VPower
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Jun 2022, 19:16
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Xl700 Tankanzeige

Beitrag von VPower »

So mache ich das danke dir !
Antworten