Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Schronx
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Aug 2023, 11:25

Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Schronx »

Hallo Transalp Besitzer,

Ich habe meine Transalp nun 1200 Kilometer und ca. 2 Wochen ;)

Leider sind meine Krümmer richtig unterschiedlich. Der eine ist blau und der andere gold.
Hat das Phänomen schon jemand betrachten können?
Bild

Beim Service wurde das an Honda gemeldet, die nehmen das angeblich ins Reporting auf.

Außerdem startet meine Transalp etwas schlecht (kommt mir vor). Sie benötigt 1-2 Sekunden. also ungefähr 4-5 Zündvorgänge bis sie dann da ist.

Kann da jemand etwas dazu sagen?
Reisemopped
Beiträge: 353
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 12:05
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Reisemopped »

Bei meiner TA gibt es kein unterschiedliches Bild, die Anlauffarben beider Krümmer sind gleich.
Ich würde mal sagen, dass eine unterschiedlich heiße Verbrennung in den Zylindern vorliegen kann, das wäre für den Motor eher schlecht...
Was sagt denn dein Händler?
Evtl. mal die ECU auslesen oder oldshool mal ne Zündkerze rausschrauben und nach dem Kerzenbild sehen...
ICH würde jedenfalls nicht mehr ausgiebig damit rumfahren, bevor nicht geklärt ist, ob nicht ein Defekt, z.B. einer Einspritzdüse vorliegt oder evtl. Falschluft gezogen wird, was das Gemisch abmagern lässt.
Sowas kann mit einem Loch im Kolben oder einem Klemmer enden...
Das ist wie gesagt meine grobe Einschätzung, ich drücke dir die Daumen, dass eine Lösung gefunden werden kann 😉
XL 750 Transalp ; ross white : Tricolour
- Rally - Paket,
- Hauptständer,
- Steckdose,
- Tankschutz-Dekor
- SW-Motech Pro City TR
- H&B X-core-Koffer ; c-bow-Halter
Benutzeravatar
MichaR
Beiträge: 149
Registriert: Mi 26. Jul 2023, 11:32
Wohnort: Mittelsachsen
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von MichaR »

Dass sie ein paar Umdrehungen braucht, bis sie anspringt, kann ich bestätigen. Hat mich an Anfang auch gewundert. Die VFR brauchte einen winzigen Druck auf die Starttaste und war da. Bei 4 Zylindern geht das wohl besser, denn einer der Töppe ist immer nahe an der korrekten Zündposition. Beim Zweizylinder ist die Chance nur halb so groß.

Wenn, nach den Ursache/Wirkung-Möglichkeiten, die Reisemopped beschrieben hat, deinem Händler nix weiter einfällt als das ins Reporting zu melden, dann scheint der nicht so engagiert zu sein. Wenn er meldet, muss er ja das Problem als solches akzeptiert haben und müsste darum mal nach einer Ursache gucken, anstatt dich wieder vom Hof zu schicken.
Honda VF750F (1984) | Honda XT750 Transalp (2023)
RaRa

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von RaRa »

Das mit dem Anspringen hat meine auch...
Habe sogar gleich nach Auslieferung die Batterie ans Ladegerät gehangen,weil ich erst dachte sie sei nicht voll geladen.
Von wegen,sie war voll.
Hatte ich so vorher auch noch bei keinem Einspritzmoped.
Gruß
Schronx
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Aug 2023, 11:25

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Schronx »

Wenn er meldet, muss er ja das Problem als solches akzeptiert haben und müsste darum mal nach einer Ursache gucken, anstatt dich wieder vom Hof zu schicken.
- Also, bei mir ist das ja nicht ganz so einfach :D

Sie war am Montag zum 1000er Service bei meinem Liebsten Honda Mechaniker. (Dieser hat das gemeldet)
Gekauft habe ich sie aber woanders.
Dorthin habe ich sie nun gestellt, und diese lassen das nächste Woche vom Honda Techniker prüfen. Deren Meister Mechaniker versichert nämlich das sowas ganz normal sein kann.
Mir ist das aber zu schwammig, drum ich hab denen gesagt, sie sollen mir das bitte schriftlich bestätigen lassen.
Benutzeravatar
MichaR
Beiträge: 149
Registriert: Mi 26. Jul 2023, 11:32
Wohnort: Mittelsachsen
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von MichaR »

Das ist doch egal, wo du sie gekauft hast. Garantiegeber ist Honda D und nicht der jeweilige Verkäufer. Also hätte dein liebster Honda-Mech das genauso als potentiellen Fehler behandeln, untersuchen und im Fehlerfall über Garantie reparieren können.
Honda VF750F (1984) | Honda XT750 Transalp (2023)
Ranchoddas
Beiträge: 12
Registriert: Mo 14. Aug 2023, 15:35
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Ranchoddas »

meine Krümmer sind ebenfalls unterschiedlicher Färbung (600km). Werde beim 1000er mal nachfragen. Hab ausserdem das Problem von ‚singulären‘ Zündaussetzern bei ca. 2000 U/min, zwar nur selten aber der kurzfristige Leistungsverlust beim aus der Kreuzung fahren nervt.
Hab leider noch nicht herausgefunden wie ich hier Bilder teile. Sieht aber ohnehin genau wie deines aus.
Schronx
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Aug 2023, 11:25

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Schronx »

Update:
Die zwei verschieden farbigen Krümmer sind lt. Honda Techniker in Ordnung. Es wurde ein Abgastest gemacht und er hat mir eine Detailzeichnung des Motors gezeigt.
Vor dem Krümmer sind scheinbar zwei Schläuche und der des rechten Krümmers ist anscheinend länger.

Wenn man jetzt sehr gemütlich fährt kommt das anscheinend vor.
Anscheinend wurde das so gemacht um über den gesamten Drehzahlbereich ordentlich Leistung zu haben.
Reisemopped
Beiträge: 353
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 12:05
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Reisemopped »

OK, danke für die Rückmeldung.

Welcher Zylinder ist der "kältere Zylinder",
In FR gesehen der rechte, dunklere Zylinder?

Sag mal, was verstehst du / Honda unter sehr gemütlich fahren?

Bin neugierig... Danke 😉
XL 750 Transalp ; ross white : Tricolour
- Rally - Paket,
- Hauptständer,
- Steckdose,
- Tankschutz-Dekor
- SW-Motech Pro City TR
- H&B X-core-Koffer ; c-bow-Halter
Jensone
Beiträge: 9
Registriert: Do 27. Jun 2024, 08:42
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterschiedliche gefärbte Krümmer / startet nach 1-2 Sekunden

Beitrag von Jensone »

Schronx hat geschrieben: Fr 8. Sep 2023, 07:53 Hallo Transalp Besitzer,

Ich habe meine Transalp nun 1200 Kilometer und ca. 2 Wochen ;)

Leider sind meine Krümmer richtig unterschiedlich. Der eine ist blau und der andere gold.
Hat das Phänomen schon jemand betrachten können?
Bild

Beim Service wurde das an Honda gemeldet, die nehmen das angeblich ins Reporting auf.

Außerdem startet meine Transalp etwas schlecht (kommt mir vor). Sie benötigt 1-2 Sekunden. also ungefähr 4-5 Zündvorgänge bis sie dann da ist.

Kann da jemand etwas dazu sagen?
Bei mir sehen die Krümmer genauso aus, Zündaussetzer hab ich keine, aber Anspringen tut der Bolide ebenfalls erst nach 2-3 Sekunden orgeln.
Für die Färbung könnte die Krümmer-Rohrlänge eine mögliche Erklärung sein, sprich längeres Rohr mehr Oberfläche, mehr Oberfläche mehr Wärmeabgabe, mehr Wärmeabgabe andere Anlass-Farbe....so meine Theorie :idea:
Antworten