Bye bye Transalp

Antworten
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1504
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Bye bye Transalp

Beitrag von ThomasD »

Moin,

Ihr dürft Euch denn schon mal Gedanken machen, wer hier meinen Moderatoren-Posten übernehmen möchte. Bis Ende des Jahres halte ich Euch noch die Treue - nehme aber auch gerne früher meinen Hut. Habe heute angefangen, meine PD10 auseinanderzunehmen.

Was ist passiert? Es kamen zwei Sachen zusammen: Der Motor hat das Ölsaufen angefangen und meine Fahrgewohnheiten haben sich geändert.

Selbst reparieren kann ich nicht. Ein gebrauchter Austausch-Motor aus zuverlässiger Quelle kostet 500-600 €. Meine zuverlässige Quelle (der Micha, der hier leider nicht mehr Mitglied ist) wohnt zuweit weg von mir. Versand oder Abholung ist einfach zu teuer / zeitaufwändig. Ich habe wirklich viel hin und her überlegt, ob ich dieses Geld trotzdem ausgeben will.

Zusätzlich bin ich aber mittlerweile auch eher im Gemütlich-Modus unterwegs. So 80-100 und gerne bummelnd auf kleinen Strassen. AB oder Bundestrasse - geh weg! Und dafür würde es denn auch etwas kleineres und vor allem auch leichteres (!) tun. Downsizing.

Im Ergebnis steht mittlerweile eine CRF300L vor der Tür. Aus Belgien als Komplettpaket geholt: Fahrwerk gemacht, Motor- und Handschützer, Arrow Komplettanlage, DNA Luftfilter, Heckgepäckträger und noch ein paar Kleinigkeiten mehr.

Hier mal ein Bild aus der Verkaufsanzeige:

Bild

Insgesamt war die Transalp mir in den letzten knapp 9 Jahren ein treuer (Reise-)Begleiter, und ein wenig wird sie mir wohl auch fehlen. Aber ich freue mich wie Bolle auf die neue Leichtigkeit des Seins mit der CRF. Alles hat nunmal seine Zeit. CU.
Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
ManniTA91
Beiträge: 1473
Registriert: So 7. Aug 2011, 20:47
Wohnort: LK Regensburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von ManniTA91 »

Hi Thomas.
Das ist natürlich schade, dass du dich von der TA verabschieden willst. Aber ein paar von hier wirst du auch drüben im crf Forum finden, falls du da auch auftauchen wirst😁
Bild

Meine TA darf erst mal bleiben. Bin auch noch auf Strecke unterwegs und da ist die Kleine recht fehl am Platz. 😎
Viele Grüße
Manni
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1504
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von ThomasD »

Hi Manni,

schau an :mrgreen: Auf crf-fahrer.info bin ich schon registriert, warte aber schon etwas länger auf die Freischaltung. Der Admin ist da wohl zeitlich etwas eingeschränkt.
Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
ManniTA91
Beiträge: 1473
Registriert: So 7. Aug 2011, 20:47
Wohnort: LK Regensburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von ManniTA91 »

Jaa der sucht da einen Nachfolger…😁😁😁
Viele Grüße
Manni
erdmaennchen
Beiträge: 242
Registriert: Sa 23. Jul 2016, 01:53
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von erdmaennchen »

Hallo Thomas,
ja, irgendwann hat jedes seine Zeit und es beginnt etwas neues.
Wir kennen uns ja persönlich und ich kann Dich gut verstehen.
Nach meinem schweren Unfall mit der 650er Transe hab ich dieses Kapitel auch (leider !!!!) aus gesundheitlichen Gründen geschlossen. Bin im Forum nur noch hier um vielleicht dem einen oder Anderen noch zu helfen.
Wie Du gehe ich auch in Richtung kleine und leichte Enduro (CRF 300 oder NX250) für entspannende Ritte abseits der Straßen tuckern und die Natur geniesen.
Das hatte mir auch schon mit der Transe viel Spaß gemacht. Mla sehen ob meine Knie OP das dann zulässt.
Hoffe wir sehen uns ja nochmal persönlich mit Deiner CRF - würde mich mächtig freuen.
Alles erdenklich Gute

Gruß Armin
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1504
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von ThomasD »

Hallo Armin,

ich komme Dich auf jeden Fall mit der CRF besuchen. Und ich wünsche niemandem mehr wie Dir, dass wir dann auf eine gemeinsame Moppedtour starten!
Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
walli
Beiträge: 436
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 16:53
Wohnort: im SüdWesten
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von walli »

Uiiiih, wie schade :(
Aber wird sind ja die Transalp-Freunde. Daher wirst Du doch hoffentlich nicht ganz von Bildfläche verschwinden. Außerdem fahren wir doch ähnliche Strecken/Pisten ;-)
Beste Grüße
Walli :)
robalp
Beiträge: 172
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 12:07
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bye bye Transalp

Beitrag von robalp »

Das ist natürlich schade! Deine Moderation hat dem Forum wie ich finde sehr gut getan. Aber ich kann schon verstehen, dass es dir die 300er angetan hat. Ein relativ leichtes und robustes Gefährt für entspannte Gemüter, wie man so liest :D . Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß und noch mehr unfallfrei Km damit!

Liebe Grüße, Robert
Antworten