Transalp 750?

Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Transalp 750?

Beitrag von ThomasD »

Wir haben von Honda Deutschland ein paar kurze Technik-Infos bekommen:
https://www.transalp.de/aktuell/details ... alp-xl-750

Ist jetzt nix wirklich Neues, findet man auch woanders. Je nach Verfügbarkeit kommen noch weitere, auch größere, Bilder und Berichte nach.
Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
Maxx18
Beiträge: 43
Registriert: Do 3. Dez 2015, 17:47
Wohnort: 21217 Seevetal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Transalp 750?

Beitrag von Maxx18 »

Mittlerweile gibt es ja schon Angebote bei mobile für 10.500 €. Ehrlich gesagt war ich bass erstaunt über den relativ geringen Preis. Ich hätte doch eher die 12.000er Höhe vorhergesagt.
Ich finde das Gewicht von 208 kg vollgetankt auch echt konkurrenzfähig. Sie ist somit über 40 kg leichter als meine 1000er DCT-Africa AS. Auch mit den 92 PS der Hornet habe ich nicht gerechnet, dachte an eine etwas geringere Leistung zugunsten von mehr Drehmoment im unteren Bereich.

Was ich schade finde, ist das Fehlen eines Tempomaten. Diese war bei der ersten Africa auch nicht dabei, erst bei der 1100er kam der hinzu. Wird bei der Transe vielleicht auch so laufen. Auch das DCT wäre ein ordentliches USP. Ich fahre jetzt fast 50.000 km mit der CRF1000 AS mit DCT, sowohl Straße als auch durchs leichte Gelände. Zunächst hatte ich etwas Bedenken, wie sich das DCT im Gelände schlägt. Machte dann ein Enduro-Training beim EAT und war und bin begeistert vom DCT. Es hat etwas gedauert, bis ich die Tücken zu umschiffen gelernt habe, aber nun will ich nicht mehr drauf verzichten.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie sie sich anfühlt. Die minus 40 kg sollten sich doch bemerkbar machen, wenn man mal durchs offroad fährt. Meine Africa bekomme ich nur unter großen Mühen alleine aufgerichtet, wenn noch Koffer und Topcase drauf sind, bezweifle ich sogar, dass es mir gelingt, vor allem dann, wenn der Untergrund noch ungünstig ist.
Ach, wie schwer ist es doch, eine Entscheidung zu treffen. Die Africa hat jetzt fast 50.000 drauf, und eigentlich wird es Zeit für eine neue, leichtere. Aber sie fährt sooo geil (solange man nicht in ungewollter Schräglage kommt)!
Ich warte, bis ich die 750 kennenlerne!
TransAfricaMarc
Beiträge: 63
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 16:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Transalp 750?

Beitrag von TransAfricaMarc »

Und wie geil, der Tankdeckel ist endlich im Tank versenkt, wie bei der "AT RD 07". Der Deckel der TA war ja früher echt ´ne Warze :roll: Leider machen es Aprilia und Yamaha mit der "Tuareg" und "Tenere" fast noch immer so wie früher, nur nicht mehr ganz so hoch. Gruß, Schrotti.
TransAfricaMarc
Beiträge: 63
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 16:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Transalp 750?

Beitrag von TransAfricaMarc »

Und vielleicht gibt es ja wieder das geniale "Baukasten-System", wie früher bei Africa Twin RD 03/04 und TA 600, wo man Lenker, Gabel+Brücken, Felgen, Schwinge, Federbein, Tank, Verkleidung, Motor und Motorschutz von der AT auf die TA übertragen konnte. Würde mich nicht wundern, wenn z.B. von einer "1000er-AT" der Stoßdämpfer und/oder die Vorderradgabel samt Brücken mit "45-er"-Standrohren und 230 Millimeter Federweg in die 750er-Transalp passen würden. Gruß, Schrotti.
transenfreak2
Beiträge: 9
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 16:24

Re: Transalp 750?

Beitrag von transenfreak2 »

Hallo Transalper,

nun ist sie endlich da...die neue Transalp.
Sie entspricht genau meinen Erwartungen und wird den übrigen Mittelklasse Enduro´s ne harte Konkurrenz werden.
Schon alleine vom klangvollen Namen wird sie viele Käufer finden. Das einzige Manko sehe ich darin, das für die Neue kein DCT angeboten wird. Vielleicht kommt das noch.

Für mich kommt die neue TRANSE aber zu spät. Habe 2020 meine 600er PD 06 verkauft und ne neue NC 750 X erworben. Werde mir aber sicher Gedanken machen, ob es irgendwann die neue TRANSE wird.

Allzeit gute Fahrt.
Gruss Rolf
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Transalp 750?

Beitrag von ThomasD »

Die Offtopic-Diskussion über Ölschauglas vs Meßstab habe ich abgetrennt und verschoben nach viewtopic.php?t=8037 . Hier bitte weiter im Meinungsaustausch über die neue XL750 - danke.
Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
Maxx18
Beiträge: 43
Registriert: Do 3. Dez 2015, 17:47
Wohnort: 21217 Seevetal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Transalp 750?

Beitrag von Maxx18 »

Maxx18 hat geschrieben: Fr 11. Nov 2022, 17:31 Ich warte, bis ich die 750 kennenlerne!
Nachtrag: Warten ist nicht meine Stärke! Ich habe es getan. Bestellt. :D
Ab Mai soll sie kommen. Vorführer schon im Dezember/Januar
Bin sehr gespannt. Schon die zweite Honda, die ich kaufe ohne sie gesehen zu haben. Bin voller Vertrauen.
hardy1
Beiträge: 21
Registriert: So 4. Dez 2022, 20:58
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Transalp 750?

Beitrag von hardy1 »

Hallo zusammen, auch ich habe bestellt. Ich bin überzeugt, dass sie auf dem Markt einschlagen wird.Natürlich wird sie bei euch in D wieder günstiger sein, als bei uns in A. Ich glaub auch, dass der Allroundcharakter (auch optisch) auf lange Sicht eine kluge Entscheidung von Honda war, auch wenn eine Tenere 700 bedeutend spektakulärer aussieht.
Wer geht mit über 200 kg ins wirkliche Gelände ;) ?!! Gruß Hardy
murgtaltransalp
Beiträge: 16
Registriert: So 11. Dez 2022, 16:12
Wohnort: Gaggenau
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Transalp 750?

Beitrag von murgtaltransalp »

Hallo, glaube hier bin ich richtig.
Bin neu bei euch im Forum und warum wegen Fuhrparkerweiterung.
Neue Transalp 750 ( schwarz matt mit Rally Paket , Hauptständer, Griffheitzung )is bestellt aber ohne Liefertermin.
Freue mich auf interessanten Meinungsaustausch .
Gruß Andy
Andy
Sitzen bleiben und wenn nicht einmal mehr Aufstehen wie hinlegen :roll:
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Transalp 750?

Beitrag von ThomasD »

Hallo Andy,

dann mal herzlich willkommen hier im Forum der Transalp-Freunde! Hoffen wir, dass Du Deinen Neuerwerb bald begrüßen darfst und dann natürlich auch fleißig Bilder davon einstellst :mrgreen:
Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
Antworten