Vorstellung aus dem hohen Norden (dänische Grenze)

Antworten
Benutzeravatar
Jo_V2
Beiträge: 29
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 17:29
Wohnort: SH nahe dänische Grenze
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Vorstellung aus dem hohen Norden (dänische Grenze)

Beitrag von Jo_V2 »

Moin zusammen,

bin aus dem ganz hohen Norden, nahe dänischer Grenze und fahre nach langer Abstinenz seit 3 Jahren wieder Motorrad und Zelte auf großen Touren, um unabhängiger zu sein.

Dieses Jahr bin mit meinem großen Cruiser durch Schweden gefahren. Hat Spaß gemacht und selbst die ungeteerten Nebenstraßen ließen sich locker bewältigen, da selbst die regelmäßig gewalzt werden, Schlaglöcher sind mir nicht begegnet; 50-70km/h waren mit dem Cruiser locker möglich. In Kurven bin ich aus natürlichem Instinkt und Überlebenswillen mit der Geschwindigkeit runtergegangen ... mit 400kg Motorrad ist nicht zu spaßen. War bei dieser Tour einige Tausend km in Schweden unterwegs ... die noch neuen Reifen vor der Reise schaffen jetzt nur noch 1-2000km.

Wege neben den Nebenstrecken und Bachdurchfahren habe ich mit dem Cruiser aber ausgelassen. Nächstes Jahr möchte ich gerne eine Island-Tour machen. Erst hatte ich an die geteerte Küstenstraße rundherum gedacht. Noch fantastischer soll es aber sein, wenn man auch quer durch das Land fährt .... aber nicht mit dem Cruiser. Also reifte der Gedanke über ein Zweitmotorrad und es ist eine Transalp XL 600/PD06 (1996/Japan) geworden:

Bild

Soviel jetzt erst einmal zu mir. Nu hätte ich noch Fragen:

1. Hätte jemand Interesse an einer Islandtour? Oder hat schon mal selbst eine unternommen?
2. Sonst noch jemand von Euch mit Zelt unterwegs? Meine Motorradkumpels, die 20 Jahre jünger sind, finden sich mit 40 zu alt dafür.
3. Jemand von Euch aus (dem nördlicheren) Schlesig-Holstein?

Die Linke zum Gruße
Jo
|
| habe eine eigene Transalp :D PD06, 1996
|
Antworten