Bereifung, Eintragungspflicht?

Antworten
flatblack
Beiträge: 15
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von flatblack »

...hallo in die Runde, habe eine 1996er PD06, anscheinend hat sich ja einiges geändert was die Wahl der Bereifung angeht. Wie verhält sich das denn aktuell?
Michael1972

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von Michael1972 »

in den Papieren ist die Grösse und weitere Kennwerte eingetragen, manchmal besteht auch eine Reifenmarkenbindung, daran hat man sich zu halten. Ausser man hat kein Bock drauf und lässt bei nem fähigen Tüvver die Reifenmarkenbindung austragen, dann muss man nur noch auf die Reifengrösse, Tragindex und Geschwindigkeitsindex und Reifenbauart achten.
Benutzeravatar
ThomasD
Beiträge: 1457
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 23:51
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von ThomasD »

Grüße, Tom

>>moderative Beiträge immer in blau<<
Svenna
Beiträge: 32
Registriert: So 24. Nov 2019, 22:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von Svenna »

Ich bin vor Kauf meiner Wunschbereifung zum TÜV gefahren, um mir grünes Licht; auch für eine abweichende Breite des hinteren Reifens einzuholen.

Nach Montage noch einmal dort vorstellig gewesen.

Keine Eintragung.

Ein paar Zettel zum Mitführen wurden ausgedruckt.

Fertig!
flatblack
Beiträge: 15
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von flatblack »

...oje, gibts da sowas wie ein Muster oder ne Pedition?
Harald
Beiträge: 42
Registriert: Do 2. Jan 2020, 23:37
Wohnort: Weserbergland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von Harald »

Nein weils Bullshit ist ….
Es gab jahrelang keine Probleme mit Ersatzgrößen weil der Reifen nicht mehr Produziert wird .
Alter Mist neu aufgewärmt machts nur schlechter.

Bei Pkw s wars auch schon immer so das andere Größen eingetragen werden mußten .
Hab ich erst kürzlich bei ner Eu Zulassung von 2019 gemacht .
Dirk
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Jul 2022, 08:04

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von Dirk »

Moin,
möchte mich zunächst mal vorstellen.
Ich heiße Dirk, komme aus NRW und fahre seit einigen Jahre eine 93er. Bin damit super happy und habe schon einige schöne Touren damit gemacht. Ich habe in den vergangenen Jahren hier viel mitgelesen und einige wertvolle Tipps bekommen.
Vielleicht kann ich ja jetzt ein klein wenig davon zurückgeben.

Es gibt von Honda für die PD06 eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifenumrüstungen. Damit entfällt die im Fahrzeugschein angegebene Reifenfabrikationsbindung.
https://www.honda.de/content/dam/local/ ... n_pd06.pdf
Ich muss dann nur noch Reifen eintragen, wenn ich von der angegebenen Breite abweiche.

Schöne Grüße
Dirk
Harald
Beiträge: 42
Registriert: Do 2. Jan 2020, 23:37
Wohnort: Weserbergland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von Harald »

Dirk hat geschrieben: Do 21. Jul 2022, 08:15 Es gibt von Honda für die PD06 eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifenumrüstungen. Damit entfällt die im Fahrzeugschein angegebene Reifenfabrikationsbindung.
https://www.honda.de/content/dam/local/ ... n_pd06.pdf
Ich muss dann nur noch Reifen eintragen, wenn ich von der angegebenen Breite abweiche.

Schöne Grüße
Dirk
Moin Dirk , richtig
und genau deswegen ist so ein Bericht wie verlinkt Bullshit und fördert Unmut.
Ist wie bei der Winterreifen Pflicht für Motorräder die es auch nie gab ….
Benutzeravatar
flobee
Beiträge: 54
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 01:41
Wohnort: HH
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bereifung, Eintragungspflicht?

Beitrag von flobee »

Gibt es so eine Freigabe für den K60 (Besonders wegen dem 130er hinten)?

Dann kann ich ich wenigsten auf 'leichte Kost' eintragen lassen.

VG Florian
Neue Liebe neues Spiel: Tenere 700 Rally 2021/ Euro 5
Alte Liebe und immer noch im Spiel: Transalp PD06/'87
Antworten