Kühlmittel Verlust Hinterer Zylinder PD06

Antworten
Vliegendehollander
Beiträge: 4
Registriert: Do 28. Okt 2021, 20:17
Hat sich bedankt: 2 Mal

Kühlmittel Verlust Hinterer Zylinder PD06

Beitrag von Vliegendehollander »

Hallo liebe Transalp Gemeinde,

Als PD06 Novize habe ich ein kleines Problem.
ich bin gerade auf kleiner Europa-Tour. Heute morgen wollte ich weiterfahren, als ich kurz nach Anlassen der Maschine bemerkt habe, dass sich unter der Transe eine kleine blaue Pfütze bildet.

Nachdem ich beide Berkleidungsteile abgebaut habe, konnte ich das Leck identifizieren.
Am Hinteren Zylinder (Blickrichtung von rechts, Fahrtrichtung) geht ein Rohr in den Zylinder. Dort sifft es ordentlich raus wenn der Motor läuft.

Leider habe ich mein Reparaturhandbuch nicht dabei weshalb ich mal hier im Forum frage.
Lässt sich das "on the go" beheben?
Mir ist nicht ganz klar, wie das Rohr im Zylinder fixiert ist, bzw. was für eine Dichtung da drinnen sitzt. Das einzige was ich so erkennen kann, ist die Inbus-Schraube (10mm).

Habt ihr Reparaturvorschläge, oder sollte man das nur in einer Werkstatt in Angriff nehmen?
Besten Dank!
Cheers David
Det
Beiträge: 19
Registriert: Di 23. Jun 2020, 11:20
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kühlmittel Verlust Hinterer Zylinder PD06

Beitrag von Det »

Hab jetzt leider nur ein nicht so gutes Rep.Handbuch für die PD 10 zur Hand und finde dort nix, was deiner Beschreibung entspricht…
Aber unter

https://www.cmsnl.com/honda-xl600v-tran ... rMIgC-bH4A

findest du brauchbare Explosionszeichnungen, vieleicht kannst du darüber erkennen, was das Problem seien könnte…

Deiner Beschreibung nach würde ich vermuten, dass das „Röhrchen“ ein Stück im Zylinder steckt, mit der Inbusschraube fixiert und mit einem O-Ring abgedichtet wird, aber das ist reine Spekulation meinerseits…
Gruß, Det
Benutzeravatar
Gerda
Beiträge: 860
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 16:53
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Kühlmittel Verlust Hinterer Zylinder PD06

Beitrag von Gerda »

Tank und sitzbank abbbauen
Kühlmittel ablassen
Schlauch vom Metallrohr lösen
Schraube lösen
Metallrohr rausziehen
nachschauen ob die Dichtung ( ovaler O-Ring ) noch drauf ist
wenn nicht dann Dichtung aus dem Zxlinderkopf popeln ohne die Dichtung zu zerstören
alles sauber machen, Rohr, Dichtung und die Bohrung im Kopf
Mit etwas Fett wieder einbauen und hoffen das alles dicht ist,
wenn nicht, neue Dichtung besorgen
selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co :idea:
Vliegendehollander
Beiträge: 4
Registriert: Do 28. Okt 2021, 20:17
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Kühlmittel Verlust Hinterer Zylinder PD06

Beitrag von Vliegendehollander »

Besten Dank für die Hilfe!

Beim Zerlegen hat sich leider gezeigt, dass es nicht die Dichtung war, sonder das Rohr von Innen nach Aussen durchgegammelt ist.

Habe auch mal ein paar andere Teile des Kühlsystems demontiert und festgestellt, dass Korrosion überall ein Problem zu sein scheint.
subbiker
Beiträge: 577
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 08:28
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kühlmittel Verlust Hinterer Zylinder PD06

Beitrag von subbiker »

Dann solltest Du auch mal die Wasserpumpe öffnen. Der Impeller fault auch gerne mal weg.

Klaus
Antworten